Achtung bei Probefahrten!

ProbefahrtWas man beim Kauf eines neuen Autos beachten soll erklärt Lilo Blunck, Vorstandsvorsitzende des Bundes der Versicherten (BdV): „Seien Sie vorsichtig bei der Probefahrt. Ist der Wagen nicht vollkaskoversichert, kann es teuer werden, wenn es Beulen gibt.“
Der Kauf bei einem Händler sind die Fahrzeuge meist Vollkaskoversichert, womit eine Probefahrt im Falle eines Schadens abgesichert ist. Ausnahme: grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

Anders verhält sich das bei Privatverkäufen. Bei einem Unfall während einer Probefahrt kommt die Haftpflichtversicherung grundsätzlich den Fremdschaden  auf. Eine Vollkasko würde Kratzer oder Beulen am Testwagen übernehmen, jedoch muß der Probefahrer für eine mögliche Selbstbeteiligung und Höherstufung selbst den Kopf hinhalten.
„Das allein kann schon ein teures Vergnügen werden.“ So Lilo Blunck. Existiert keine Vollkasko, löhnt der Kaufinteressent den gesamten Schaden am Testfahrzeug!
Bei einem Privatkauf ist die Kfz-Versicherung inklusive und man kann, wenn man möchte, sie auch übernehmen. Lilo Blunk: „Aber Achtung: Vor der Ummeldung immer erst prüfen, ob es nicht bessere Angebote gibt.“ Besorgt man sich die elektronischen Versicherungsbestätigung (eVB) des Verkäufers, ist der Wechsel zu einer anderen Versicherung möglich, wobei die Zulassungsstelle einen vieles abnimmt. Nach Deaktivierung der alten Police, beginnt der neue Vertrag nahtlos.

(Foto: © Jürgen Fälchle - Fotolia.com)

Leistungsfragen

 Wird mein Schaden bezahlt?

Leistungsfragen

Schäden am eigenen Auto - welche Versicherung bezahlt?
Es gibt verschiedene Ereignisse wodurch ein Schaden am eigenen Fahrzeug entstehen kann und auch verschiedene Kfz-Versicherungen (Haftpflicht, Vollkasko & Teilkasko) die dafür die Haftung übernehmen oder auch nicht! Diese Kategorie soll Antworten auf die häufigsten Schäden am Fahrzeug geben und klären welche Versicherung für den Schaden aufkommt und was genau zu tun ist!

 

>> Wird mein Schaden bezahlt

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok