Brauchen Sie Hilfe?

Finden Sie zu Ihrem Schadensfall die Antwort nicht? Haben Sie noch eine Frage zu einem der hier genannten Schäden?

Stellen Sie uns via E-Mail Ihre Frage, schildern Sie Ihren Fall möglichst genau ... wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglichst hier beantworten!

So meldest du einen Schaden!

Unfall - Schaden melden!Schadenregulierung bei Kfz-Versicherungen! In dieser Form musst du eine Meldung für Schadensfälle an Ihre Haftpflicht, Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung machen , oder auch eine Auszahlung beantragen!

 

>> So geht die Schadensregulierung

 

Wie kündige ich meine Kfz Versicherung?

Neben der fristgerechten Beendigung des Versicherungsvertrags gibt es die Möglichkeit des außerordentlichen Ausstiegs. Der Versicherungsnehmer kann von seinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen, wenn die Versicherung den Beitrag erhöht. Ein Sonderkündigungsrecht hat der Versicherte auch nach einem Schadensfall, hier sind aber ebenfalls Fristen einzuhalten! Hier lesen!

 

>> Kfz-Versicherung kündigen!

 

Recht !

Anwalt - Recht!

Rund um das Recht zum Thema Kfz-Versicherungen! Es gibt Verschleppungstaktiken, Zahlungskürzungen und vorsätzlicher Betrug auch bei den Versicherungsgesellschaften - Hier findest du verschiedene Urteile, Versicherungsfälle die vor Gericht entschieden wurden und Tipps wie du dich wehren kannst!


>> Versicherung & Recht

 

Beschädigtes Fahrzeug erworben – zahlt die Vollkasko?

Schadensfall - Frage:

Leistungsfragen

Guten Tag,
ich habe ein gebrauchtes Wohnmobil auf Kastenwagen Basis gekauft (1Jahr alt). Vor dem Kauf hat der Vorbesitzer korrekterweise auf die beschädigung der Rechten Heck-Flügeltüre hingewiesen (die Türe hat einige Delllen), es wurde dabei auch ein entsprechender Rabatt vom Kaufpreis ausgehandelt.
Als ich mit dem Fahrzeug beim Händler zwecks Kostenvoransvhlag für die Reparatur war, wurde ich darauf hingewiesen, dass eine Reparatur Aufwändiger sei als eine neue Türe. Ich bin Vollkasko versichert. Zahlt die Versicherung den Austausch der Türe? - Die Kosten liegen zwischen 3.000 und 4.000 €-.
Wie stark wird mein Schadensfreiheitsrabatt (unter 50%) zurück gestuft?
Mit freundinchen Grüßen
...

Antwort:

Sie haben ein beschädigtes Fahrzeug erworben und die Beschädigung war Ihnen an sich in vollem Umfang bekannt. Nun ist die Reparatur teurer als zunächst gedacht. Ihre Vollkaskoversicherung zahlt bei Schäden, die durch einen Unfall oder durch Vandalismus entstanden sind. Hier ist zum einen fraglich, ob es sich bei dem Schadenfall überhaupt um einen Schaden durch Unfall oder Vandalismus handelt. Zum anderen lag der Schaden bereits bei der Anmeldung des Fahrzeugs vor und Altschäden, die bereits beim Kauf des Fahrzeugs bestanden haben, sind nicht im Rahmen der Vollkaskoversicherung abgedeckt. Wenn Sie den Schaden dennoch Ihrer Versicherung melden, wird diese mit dem Vermerk auf den Altschaden ablehnen.

Ihre zweite Frage zur eventuellen Rückstufung lässt sich mit den bekannten Informationen leider nicht beantworten. Die Prozentsätze, die zu einer Schadenfreiheitsklasse gehören, darf jeder Versicherer selbst festlegen. So können 50 % bei Gesellschaft A zur SF-Klasse 5 gehören, bei Gesellschaft B gibt es die 50 % schon in der SF-Klasse 4. Zudem stufen die Versicherer unterschiedlich zurück. Eine exakte Auskunft bekommen Sie jederzeit von Ihrer Versicherung. Für die Rückstufung ist es auch unerheblich, wie hoch der gemeldete Schaden ausfällt, die Stufung erfolgt bei 100 € Schadenhöhe genauso wie bei 100.000 € Schadenhöhe.


 

Hinweis: Alle Angaben nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.

 


Noch Fragen zum Thema "Leistung und Versicherung"?

Hier können Sie die Frage einfach an uns stellen, wir werden sie schnellstmöglich hier beantworten:
>> Frage stellen!

>> Alle Schadensfälle

Weitere Infos zum Thema Leistungen Kaskoversicherung:

>> Leistung der Vollkasko    >> Leistung der Teilkasko