Welche Kaskoversicherung soll ich nehmen?

Die meisten Autobesitzer stehen früher oder später vor der Frage: Vollkasko, Teilkasko oder gar keine Kaskoversicherung? Gesetzlich vorgeschrieben ist diese Art der Versicherung nicht, sinnvoll meist aber schon! Warum und weshalb erfährst du hier!

 

>> Vollkasko vs Teilkasko

 

Wird mein Schaden bezahlt?

LeistungsfragenSchäden am eigenen Auto - welche Versicherung bezahlt?
Verschiedene Schäden, verschiedene Kfz-Versicherungen (Haftpflicht, Voll- & Teilkasko). Ob & welche Versicherung für den Schaden aufkommt, lesen Sie hier!

>> Wird mein Schaden bezahlt

 

Zusatzversicherungen - Welche gibt es?

Zusatzversicherungen fuer AutofahrerNeben der Kfz-Haftpflicht die Plficht für jeden Fahrzeughalter ist, gibt es noch ergänzende Versicherungen wie die Voll- und Teilkasko mit denen man eigentlich schon gut abgesichert ist, oder? Aber es gibt noch andere Zusatzversicherungen die Lücken zu den obengenannten Versicherungen schließen sollten! Braucht man die sogenannten Zusatzversicherungen bzw. private Versicherung? Hier nachlesen, welche Zusatzversicherungen sinnvoll sind und auf welche man verzichten kann!

 

>> Zusatzversicherungen

 

Die beste Versicherung - Ratgeber Vergleich

Einen Versicherungsvergleich online durchzuführen ist eigentlich eine einfache Sache, nur wenige Klicks reichen um eine günstige Versicherung zu finden. Doch wie gut ist so ein Vergleich, was sind die Vor und Nachteile zu einem Versicherungsvertreter bzw. auch Makler? Auf was sollte man achten wenn man einen Vergleichsrechner nutzt? Der Ratgeber informiert rund um den Kfz-Versicherungsvergleich!

 

>> Ratgeber Vergleich

 

Was ist ein Wenigfahrer-Rabatt?

Wer wenig fährt wird belohnt! Abgerechnet wird nach Kilometern, je weniger der Versicherungsnehmer fährt, desto niedriger ist die Prämie.

Viele Versicherung gewähren Autofahrern einen Prämiennachlass bzw. Wenigfahrernachlass, wenn diese vergleichsweise wenige Kilometer im Jahr fahren, das hat den Grund das das Unfallrisiko deutlich geringer ist als bei einem Vielfahrer! Die Versicherungen staffeln die Beiträge nach gefahrenen Kilometer im Jahr, so das jährlich der Kilometerstand des versicherten Fahrzeuges an die Versicherung übermittelt werden muss.  Beim  Wenigfahrer-Rabatt, variiert die maximal zulässige Kilometerzahl (etwa bei 9000 Kilometer im Jahr) von Versicherung zu Versicherung.

Wer den Wenigfahrer-Rabatt in Anspruch nimmt sollte die angegebenen max. Kilometer nicht überschreiten! Eine Überschreitung muss dann der Versicherung gemeldet werden, andernfalls drohen bei einem Unfall hohe Vertragsstrafen, bei Kaskoschäden können die Versicherung sogar die Zahlung verweigern.