Zahlt die Vollkasko Schäden durch wegrollendes Fahrzeug und nicht angezogene Handbremse?

Leistungsfragen

Wird ein Fahrzeug an einem Hang bzw. Gefälle geparkt, ohne dass die Handbremse gezogen oder ein Gang eingelegt wurde und die Versicherung dies nachweisen kann - Nein!
In diesem Fall wird das Handeln des Fahrzeugführers als grobe Fahrlässigkeit ausgelegt* und der Besitzer muss für den Schaden selbst aufkommen!

Sollte aber z.B. ein Defekt an der Handbremse der Ursache für das Wegrollen gewesen sein, so wird die Vollkasko für den Schaden bezahlen!

(siehe auch: Urteil)

* Wer eine Vollkasko plus abgeschlossen hat wird sehr wahrscheinlich den Schaden bezahlt bekommen! Hier wird auf den Einwand "der groben Fahrlässigkeit" verzichtet!

 


 

Hinweis: Alle Angaben nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.

 


Noch Fragen zum Thema "Leistung und Versicherung"?

Hier können Sie die Frage einfach an uns stellen, wir werden sie schnellstmöglich hier beantworten:
>> Frage stellen!

>> Alle Schadensfälle

Weitere Infos zum Thema Leistungen Kaskoversicherung:

>> Leistung der Vollkasko    >> Leistung der Teilkasko


Brauchen Sie Hilfe?

Finden Sie zu Ihrem Schadensfall die Antwort nicht? Haben Sie noch eine Frage zu einem der hier genannten Schäden?

Stellen Sie uns via E-Mail Ihre Frage, schildern Sie Ihren Fall möglichst genau ... wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglichst hier beantworten!